Sie befinden sich hier: Leben

Leben

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit war Fritz Griebel seit 1946 Professor für Malerei und freie Grafik an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, deren erster Direktor er nach dem 2. Weltkrieg wurde.

Während seiner Direktorratszeit von 1948 bis 1957 erfolgte der Wiederaufbau der Akademie nach Entwürfen des Architekten Sep Ruf, die seinerzeit das modernste Akademiegebäude seit dem Dessauer Bauhaus in Deutschland war.

Auf zahlreichen Reisen nach Italien fand Fritz Griebel Inspiration in der Formensprache der Antike.

Lebenslauf

Reisen