Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

Buchvorstellung: Fritz Griebel - Scherenschnitte und Papercuts

Sonntag, 1. Dezember 2019

Neuerscheinung im Verlag J. H. Röll:

Antje Buchwald: Fritz Griebel. Scherenschnitte | Papercuts. 1920–1960. Kunstsammlungen der...

[mehr]

Werk des Monats im Dezember

Sonntag, 1. Dezember 2019

Fritz Griebel gehört zu den Wegbereitern des modernen Scherenschnitts. Seine ersten Schnitte datieren in die 1920er-Jahre, als...

[mehr]

Werk des Monats im November

Samstag, 2. November 2019

Fritz Griebel hatte eine Vorliebe für Spielzeug. Auf vielen Zeichnungen hielt er die Kinderwelt aus Bauklötzen, Puppen und...

[mehr]

Werk des Monats im Oktober

Donnerstag, 3. Oktober 2019

Masken sind gegenwärtig. Nicht nur zum Karneval schlüpfen wir in eine Verkleidung und maskieren uns, im digitalen Raum optimieren...

[mehr]

Werk des Monats im September

Dienstag, 3. September 2019

Fritz Griebel schuf einen locus amoenus – ein Thema dessen er sich auf vielfältige Weise näherte. Dieser liebliche Ort, ein...

[mehr]

Werk des Monats im August

Sonntag, 4. August 2019

Capri wurde zum Klischeebild der Reisenden aus dem kühlen Norden. Die schroffen, steilen Felsen, enge Gassen und die kleine...

[mehr]

Werk des Monats im Juli

Donnerstag, 4. Juli 2019

mmer wieder zog es Fritz Griebel nach Italien. 1952, Griebel war 53 Jahre alt, entstand dieses Schiffsporträt zweier Segelboote...

[mehr]

Werk des Monats im Juni

Mittwoch, 5. Juni 2019

1935 unternahm Griebel eine Reise an die Ostsee nach Pottloch in Kronsgaard in Schleswig Holstein. Hier malte er ein...

[mehr]

"Splash!" - Neue Sonderaustellung im Weißen Schloss

Donnerstag, 9. Mai 2019

Vom 10. Mai 2019 bis zum 29. September 2019 findet im Weißen Schloss Heroldsberg die Sonderstausstellung "SPLASH! Eine kleine...

[mehr]

Werk des Monats im Mai

Sonntag, 5. Mai 2019

In einem dicht mit Laubbäumen bewachsenem Wald stehen oder sitzen männliche und weibliche Akte. Sie sind jeder für sich, es...

[mehr]

Werk des Monats im April

Freitag, 5. April 2019

Diese delikate Studie nach einer Kreuzigungsszene in einer Kirche in Riva di Garda demonstriert Griebels meisterlichen Umgang mit...

[mehr]

Werk des Monats im März

Dienstag, 5. März 2019

Im Alter von einem 21 Jahren stellte Fritz Griebel diesen im Handdruck-Verfahren hergestellten Holzschnitt her. Für 25 Goldmark,...

[mehr]

Werk des Monats im Februar

Samstag, 2. Februar 2019

Dieses famose Stillleben in grauer Pastellkreide zeigt zwei Blattsalate in einem geflochtenem Weidenkorb sowie einen Teller mit...

[mehr]

Werk des Monats im Januar

Dienstag, 1. Januar 2019

Das Aquarell einer Berglandschaft mit See bei Dürnstein, einer Kleinstadt in Niederösterreich, ist Zeugnis von Fritz Griebels...

[mehr]

Werk des Monats im Dezember

Samstag, 1. Dezember 2018

Dieses atmosphärisch dicht gemalte Bild zeigt den Blick von Heroldsberg aus südöstlicher Richtung auf den Höhenrücken Käswasser...

[mehr]

Werk des Monats im November

Sonntag, 4. November 2018

Nahezu gestisch setzte Fritz Griebel seine schwarzen Striche und Pinselbahnen auf die Fläche, die wie im Stakkato den Heiligen...

[mehr]

Werk des Monats im Oktober

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Fritz Griebel aquarellierte das Holstentor 1935 von Westen (Feldseite) in Richtung auf die Altstadt, links sind die Doppeltürme...

[mehr]

Werk des Monats im September

Montag, 3. September 2018

Die Kreidezeichnung ist beispielhaft für Griebels Experimentieren mit Formen. Angeregt vom Kubismus (frz. cube = Würfel), eine...

[mehr]

Werk des Monats im August

Montag, 6. August 2018

Das seinerzeit in der bekannten Galerie Nierendorf in Berlin ausgestellte Bild ist im weitesten Sinn ein so genanntes Erntebild....

[mehr]

Werk des Monats im Juli

Sonntag, 8. Juli 2018

Griebels exquisite vertikale Kreidezeichnung zeigt wenige Bildobjekte: einen Blumenstrauß und ein Büstenporträt einer nackten...

[mehr]

Ausstellung: Vom Scherenschnitt zum Cut-Out

Donnerstag, 21. Juni 2018

Das Kunstmuseum Hersbruck zeigt vom 7.6.–19.07. sowie vom 20.09.–4.11.2018 mit den Arbeiten von vier zeitgenössischen und zwei...

[mehr]

Werk des Monats im Juni

Sonntag, 3. Juni 2018

Drei Jahre nach der so genannten Machtergreifung der NSDAP malte Griebel seine Stadtansicht von Nürnberg. Sie zeigt die sich am...

[mehr]

Sonderausstellung: Rudolf Schiestl und Fritz Griebel. Wenn aus Schülern Lehrer werden.

Freitag, 1. Juni 2018

Die erste Sonderausstellung seit der Eröffnung des Weißen Schloss im März 2017, Rudolf Schiestl & Fritz Griebel. Wenn aus...

[mehr]

Werk des Monats im Mai

Dienstag, 8. Mai 2018

Griebel, der in seiner mittleren Werkphase oft Menschen aus seinem familiären Umfeld porträtierte, malte seine 33-jährige...

[mehr]

Werk des Monats im April

Dienstag, 10. April 2018

Fritz Griebel hatte sein Leben lang in Papier geschnitten. Er gehört neben Philipp Otto Runge (1777–1810) zu den wenigen...

[mehr]

Griebel-Tapisserie nun dauerhaft in Lauf zu sehen

Montag, 9. April 2018

Seit kurzem ist die Tapisserie Der Schmerzensmann von Prof. Fritz Griebel dauerhaft in der St. Nikolauskirche in Dehnberg...

[mehr]

Werk des Monats im März

Samstag, 3. März 2018

Künstler und Künstlerinnen haben seit je ihnen nahestehende Menschen porträtiert. Das Modell ist in ihrer unmittelbaren Nähe und...

[mehr]

Werk des Monats im Februar

Sonntag, 4. Februar 2018

Fritz Griebels Interesse an der griechisch-römischen Antike war immens. Aus ihrer Bildwelt schöpfte er neue Bildwelten ohne...

[mehr]

Werk des Monats im Januar

Montag, 1. Januar 2018

Das Werk des Monats zeigt auf einer hochrechteckigen Bildfläche fünf weibliche Akte in unterschiedlichen Körperhaltungen: sitzend...

[mehr]

Werk des Monats im November

Donnerstag, 2. November 2017

Dieses frühe kleine Meisterwerk zeigt einen die Bildfläche bestimmenden Kruzifixus vor einer Doppelturmfassade, zu seinen Füßen...

[mehr]

Werk des Monats im Oktober

Dienstag, 3. Oktober 2017

Diese Zeichnung und andere Arbeiten stellte Griebel in der traditionsreichen Galerie Nierendorf in Berlin aus. Gegründet 1920 von...

[mehr]

Werk des Monats im September

Freitag, 1. September 2017

Griebels in leuchtenden Farben gemaltes Landschaftsbild zeigt im Vordergrund Gebäude und im Hintergrund eine Landschaft mit einem...

[mehr]

Werk des Monats im August

Sonntag, 6. August 2017

Die 1930er-Jahre markieren für den jungen Fritz Griebel eine bedeutende Phase in seiner Kunstentwicklung. Er setzt sich mit...

[mehr]

Werke des Monats jetzt im Original betrachten

Freitag, 30. Juni 2017

Seit März 2017 wird ein Teil des Werknachlasses des fränkischen Künstlers gezeigt. Im Rahmen der Daueraustellung im Weißen...

[mehr]

Werk des Monats im Juli

Freitag, 30. Juni 2017

Das skizzenhaft gemalte Bild gehört zur Werkgruppe Arkadien nach den Badenden von Paul Cézanne (1839–1906). 1926 reiste Fritz...

[mehr]

Werk des Monats im Juni

Sonntag, 11. Juni 2017

Dieses Stillleben ist in Farbwahl und Komposition singulär im Werk Fritz Griebels. Die Verwendung von sattem Grün, Orange und...

[mehr]

Werk des Monats im Mai

Montag, 1. Mai 2017

Die lesende Frau taucht auf Gemälden vermehrt im 17. Jahrhundert während des Goldenen Zeitalters der Niederlande auf. Ist die...

[mehr]

Werk des Monats im April

Sonntag, 9. April 2017

Die Radierung entstand während Griebels Berliner Studienzeit an der Hochschule für Bildende Künste ab 1922. Er wurde bald in die...

[mehr]

Buchvorstellung & »Sinnstücke« in der Galerie Jutta Griebel

Samstag, 25. März 2017

Pünktlich zur Eröffnung des Weißen Schlosses als neues Museum und kulturelles Zentrum in Heroldsberg bei Nürnberg am Samstag, dem...

[mehr]

Werk des Monats im Januar

Dienstag, 10. Januar 2017

Neben der Kunst Paul Cézannes (1893–1906) war es besonders die Kunst des Altertums, die Fritz Griebel immer wieder faszinierte...

[mehr]

Werk des Monats im Dezember

Sonntag, 4. Dezember 2016

Griebels Kreativität findet sich auch in Kalenderblättern wieder, die ein breites Publikum ansprechen sollten. Für den Verlag...

[mehr]

Kulturprojekt "Weißes Schloss"

Dienstag, 11. Oktober 2016

Aufgrund der Arbeiten am Kulturprojekt "Weißes Schloss" in Heroldsberg/Nürnberg gibt es im Oktober kein "Werk des...

[mehr]

Werk des Monats im September

Sonntag, 4. September 2016

Zwei Figuren stehen dicht beieinander. Ihre Arme berühren sich. Sie sind schematisiert gezeichnet. Hände und Füße fehlen, ihre...

[mehr]

Werk des Monats im August

Sonntag, 7. August 2016

Dieses intime Stillleben besticht durch seine Farbbrillanz. Ein weiblicher Torso – oder handelt es sich um eine fragmentierte...

[mehr]

Werk des Monats im Juli

Sonntag, 3. Juli 2016

Dem Kürbis werden in den Kulturen diverse symbolische Gehalte zugeschrieben. Galt er den Römern als Sinnbild für Aufgeblasenheit...

[mehr]

Werk des Monats im Juni

Mittwoch, 1. Juni 2016

Die Ansicht des Gendarmenmarktes wählte Fritz Griebel nicht frontal, sondern er stand auf den Stufen der großen Freitreppe des...

[mehr]

Werk des Monats im Mai

Sonntag, 1. Mai 2016

In den 1960er-Jahren entstanden zahlreiche Serien in Kreide, Tusche und Aquarell, in denen sich Fritz Griebel mit den Strömungen...

[mehr]

Werk des Monats im April

Sonntag, 3. April 2016

Dieses Werk des Monats gehört zu einer kleinen Serie, in der sich Griebel mit Reiterbildern auseinandersetzte. Das Motiv des...

[mehr]

Werk des Monats im März

Samstag, 5. März 2016

Der Heilige Christopherus (griech. „Christusträger“) ist eine vermutlich historische Märtyrergestalt des 3. bzw. 4. Jahrhunderts...

[mehr]

Werk des Monats im Februar

Montag, 1. Februar 2016

In diesem Werk des Monats lithografierte Griebel seine Schwiegermutter Emma Jensen, geboren am 20.1.1874 als Friederike Luise...

[mehr]

Displaying results 1 to 50 out of 150

1

2

3

Vor